Die Community
für mehr Glücksgefühle im Leben

Herzlich Willkommen im Glückshaus!

Am 4. Januar 2021 hab ich es "einfach mal" gemacht ... ich habe meinen Traum vom Glückshaus realisiert und die (virtuellen) Türen geöffnet! Meiner Freude und dem Thema Glück folgend, wird sich nun das Programm gestalten.

Da mich meine Zeit in der Findhorn-Community im Nordosten Schottlands sehr begeistert und geprägt hat, hat es als erster "Programmpunkt" das Singen der Sacred Songs auf den Wochenplan geschafft :-). Montags bis freitags starten wir um 9 Uhr mit Singen in den Tag, nach einer halben Stunde beginnt das sogenannte "Sharing" in Kleingruppen a 3-4 Personen - Sharing = das mitteilen, was gerade aktuell geteilt werden möchte, während die Anderen achtsam zuhören. Durch das gemeinsame Singen und Mitteilen entsteht eine wunderbare Verbundenheit und ein heilsamer Raum, zu dem wir herzlich einladen!

In der Zeit von 10 - 12 Uhr gibt es manchmal das Glückshaus-Café. Wie in einem "echten" Café gilt auch hier: einfach vorbeischauen, wann es passt, ein Lieblingsgetränk bestellen ... äh, mitbringen ;-) ... und Dich zu uns gesellen zum lockeren Austausch und Kennenlernen.

Ab und an gibt es auch Abendtermine für's Singen, oder ... sonstige neue Ideen. Lassen wir uns überraschen! :-)

 Fröhliche Grüße, Ulrike



 

 

 

Alle Fotos auf dieser Seite sind von mir persönlich in Findhorn / Forres im Nordosten Schottlands gemacht worden.

Hallo, mein Name ist Ulrike!

Ich freue mich sehr darauf, Dich im Glückshaus zu begrüßen und gemeinsam mit Dir viele glückliche Erfahrungen gestalten zu können.

Fühle Dich herzlich Willkommen in unserer Community!

Bei Fragen bin ich gerne für Dich da - hier kannst Du mich kontaktieren.

 

So begann es ...             That's how it started ...

Den Traum, ein Glückshaus zu erbauen, den gibt es schon seit sehr vielen Jahren. Die Sehnsucht danach wurde durch eine Reise nach Findhorn, ein kleines Fischerdörfchen im Nordosten Schottlands, riesengroß. Was war dort im Oktober 2017 passiert?

Ich nahm teil an der "experience week" der Findhorn-Foundation. Dort sang ich jeden Morgen "sacred songs". Ich nahm an Meditationen teil. Von Montag bis Freitag durfte ich vormittags im Garten der Stiftung "meine Liebe in Aktion bringen" (work is love in action). Ich lernte achtsames Zuhören, erlebte die Wirkung des Teilens meiner Gedanken und Gefühle und die damit verbundene Heilung. Ich nahm an Workshops teil. Ich tanzte "sacred dances".

Ich war umgeben von Menschen, die so wunderbar "anders" waren - wie ich selbst auch.  Ich fühlte mich wie im Paradies.

Das Glückshaus ist ein Findhorn-Ableger. Noch ist es ein zartes Pflänzchen, aber es hat bereits starke Wurzeln.

 

The dream of building a "House of Happiness" has been around for many years. The longing for it became huge through a trip to Findhorn, a small fishing village in the north east of Scotland. What had happened there in October 2017?

I took part in the Findhorn Foundation's "experience week". There I sang "sacred songs" every morning. I participated in meditations. From Monday to Friday, I was allowed to "get my love in action" in the garden of the foundation in the morning. I learned to listen attentively, experienced the effect of sharing my thoughts and feelings and the healing involved. I took part in workshops. I danced "sacred dances".

I was surrounded by people who were so wonderfully "different" - as I was myself. I felt like I was in paradise.

The "House of Happyness" is a Findhorn offshoot. It is still a delicate plant, but it already has strong roots.

Sei dabei ...                     Join us ...

Wir starten unser Veranstaltungsangebot mit den "sacred songs". Es sind Lieder aus der ganzen Welt, die tiefgehende Botschaften vermitteln und sehr berühren können, aber dennoch Freude beim Singen vermitteln.

Was erwartet Dich? Aufgrund der aktuellen Situationen finden unsere Veranstaltungen vorerst über ZOOM statt.

Wir freuen uns schon darauf, Veranstaltungen zu organisieren, bei denen wir uns "real" treffen und gemeinsam singen (und tanzen) können. Vorbild ist das Festival "30 Jahre sacred songs in Findhorn", das im Mai 2018 stattfand und das eine wunderschöne Erfahrung gewesen ist!

 

We start our range of events with the "sacred songs". There are songs from all over the world that convey profound messages and can be very touching, but still convey joy in singing.


What awaits you?
Due to the current situation, our events will initially take place via ZOOM.

We look forward to organizing events where we can meet "real" and sing (and dance) together. Role model is the festival "30 years of sacred songs in Findhorn", which took place in May 2018 and which was a wonderful experience!


Glückshaus-Blog

Neuigkeiten, Wissenswertes, Unterhaltsames ... rund um's Glückshaus!

5 Minuten Wertschätzung am Morgen
, Greimers Ulrike
Hast Du eine Ahnung davon, was 5 Minuten Wertschätzung am Morgen - idealerweise täglich angewendet - für eine große und wunderbare Wirkung haben können? Hier ist eine Einladung zum Ausprobieren :-)
Über Höhenflüge, Abstürze, aufrappeln und die Krone richten - weiter geht's!
, Greimers Ulrike
Wenn aus heiterem Himmel plötzlich "gar nichts mehr geht", und eine depressive Phase einen am Boden hält - und ein Newsletter wieder alles ins Positive wendet.
Weiterbildungsurlaub
, Greimers Ulrike
War die Glücksbotin jetzt 4 Wochen lang in Urlaub? Ja ... im Weiterbildungsurlaub! Schau mal, was dabei herausgekommen ist ...
Negative Überzeugungen überprüfen
, Greimers Ulrike
"Über Werbung soll mir nur was angedreht werden!" So dachte ich vor allem über die "gesponsorten Anzeigen" bei Facebook. Bis ich mich entschloss, meine Überzeugung zu überprüfen - ich erlebte eine große Überraschung!
Heilsame Musik als Ohrwurm
, Greimers Ulrike
Hast Du schonmal erlebt, dass Dir ein "Ohrwurm" den ganzen Tag versüßt hat? Dass Du sofort gute Laune hattest, sobald er Dir in den Sinn kam, und Du ihn möglicherweise lächelnd mitgesungen hast? Ohrwürmer kann man ganz gezielt "einpflanzen" ;-)
Dankbarkeit - ein magisches Abendritual
, Greimers Ulrike
Vor dem Einschlafen zu überlegen, für was man alles dankbar sein kann - im Allgemeinen und/oder speziell an diesem Tag - fördert nicht nur den erholsamen Schlaf, sondern hat bei täglicher Anwendung eine wahrhaft magische Wirkung. Ein Dankbarkeitstagebuch kann da eine sehr wertvolle Hilfe sein!

Weitere Einträge